Schulpferde

 Damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun bekommt, möchten wir uns eben vorstellen:

: 

Schoko

Wie mein Name schon sagt, habe ich eine schokobraune Fellfarbe, welche im Winter schwarz wird. Ich werde für die Fortgeschrittenen Reiter eingesetzt, da ich gerne beschäftigt werde und auch beim Reiten immer viel Spaß an der Arbeit habe. 


Gigolo 

Ich bin Gigolo, höre aber auch auf den Namen Giggi. Ich werde von Groß und Klein gerne geritten. Da ich immer gut auf meinen Reiter aufpasse lernen auch die Longenkinder das Reiten auf mir. Das macht mir sehr viel Spaß. Vor allem, weil von den kleinen Kindern immer eine extra Kuscheleinheit bekomme.  


Panda 

Ich bin das einzige Mädchen hier im Bunde und habe die Jungs alle gut unter Kontolle. Ich befinde mich aktuell noch in der Ausbildung und strenge mich dabei ganz sehr an, damit ihr bald auch auf mir reiten könnt. Später werde ich dann vorwiegend von den Fortgeschrittenen geritten, da ich manchmal ein bisschen unsicher bin und einen Reiter brauche der mir die nötige Sicherheit gibt. 


Prinz

Ich bin der kleine Prinz und bin für die Anfänger zuständig. Auf mir lernen also die meisten Kinder das Reiten. Aufgrund meiner Größe können auch die Kleinen mich schon ganz alleine für das Reiten fertig machen und mit mir den richtigen Umgang mit Pferden super lernen.